Jungfernstieg

Die Binnenalster ist etwa 18 Hektar groß und wird von Westen, Süden und Osten von großen Hotels, Geschäften und Kontorhäusern umgeben, im Süden befindet sich zudem der Jungfernstieg mit den Anlegern der „weißen Flotte“ der ATG und dem historischem Alsterdampfer „St Georg“ von 1842. Im Norden befindet sich die Lombardsbrücke für den Autoverkehr und die viergleisige Verbindungsbahn von Hamburg nach Altona. Seite 1987 sprüht von einem kleinen Ponton auf der Mitte der Alster die aus Spenden finanzierte und Hamburg prägende Alsterfontäne.

Kommentar verfassen