Triathlon & Schlagermove: Anreise mit Bus & Bahn

An diesem Wochenende finden gleich zwei große Veranstaltungen in Hamburg statt: Am Samstag treibt es die Masse zum Schlagermove auf dem Heilgengeistfeld, welches am besten über die Haltestellen Messehallen (U2), Feldstraße (U3) und St. Pauli (ebenfalls U3) erreichbar ist. Am Sonntag findet in Hamburg der Triathlon statt, dessen Start am Jungfernstieg und Ziel am Rathaus mit allen U-Bahnlinien, S1 und S3 erreichbar ist.

Für die beiden Veranstaltungen werden an beiden Tagen auf allen U- und S-Bahnlinien, soweit möglich, längere Züge eingesetzt. Auf allen S-Bahnlinien wird bis ca. 0:30 Uhr im 10-Minutentakt gefahren, anschließend beginnt der Nachtverkehr. Auf den Linien U1 und U2 beginnt der 10-Minutentakt am Sonntag bereits um 5:30 Uhr, die Linie U3 fährt bis 0:30 Uhr im 5-Minutentakt auf dem Ring.

Zum Schlagermove gibt es jeweils von Samstag, 15 Uhr bis Sonntag, ca. 2 Uhr folgende Einschränkungen: Die Linie 6 entfällt zwischen Gerhart-Hauptmann-Platz und Feldstraße, die Linie 36 entfällt zwischen Bf. Altona und Hauptbahnhof/ZOB, die Linie 37 zwischen Bf. Altona und Großer Burstah, die Linie 112 entfällt zwischen Bf. Altona und Sievekingplatz und die Linie 283 fährt zwischen Holstenstraße und Bf. Altona durch die Max-Brauerallee. Zum Triathlon gibt es zahlreiche Ausfälle im Stadtgebiet. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Fahrt, ob Ihre Verbindung betroffen ist.

» Fahrplanauskunft auf hvv.de

» Webauftritt des Triathlon-Veranstalters

» Webauftritt des Schlagermove-Veranstalters

Titelbild: Starker Gewinner beim Triathlon 2015. Fotonachweis: Lagardere Unlimited/Hochzwei

Kommentar verfassen