Auf in die Ferien: Mit Bus und Bahn

Am kommenden Donnerstag beginnen die Ferien an Hamburger Schulen, zwei Tage später können sich auch Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein für sechs Wochen vom Unterricht erholen. Neben dem Urlaub mit der Familie bieten die Verkehrsverbünde in den  Bundesländern Schülerferientickets an, mit denen sie das Land entdecken können.

Am 19. Juli verteilt die Hamburger Eis-Manufaktur puro ice pops leckeres Eis in den Zügen der nordbahn zwischen Neumünster und Bad Oldesloe sowie zwischen Altona und Elmshorn bzw. dem Hamburger Hauptbahnhof - kostenfrei als Überraschung für die Fahrgäste. (c) nordbahn
Am 19. Juli verteilt die Hamburger Eis-Manufaktur puro ice pops leckeres Eis in den Zügen der nordbahn zwischen Neumünster und Bad Oldesloe sowie zwischen Altona und Elmshorn bzw. dem Hamburger Hauptbahnhof – kostenfrei als Überraschung für die Fahrgäste. (c) nordbahn

Kurz vor Ferienstart bieten die nordbahn und puro ice pops kostenloses Eis in den Zügen der nordbahn auf den Linien RB61, RB71 und RB82 kostenloses Erdbeereis an. Den Fahrplan finden Sie hier auf den Seiten der nordbahn. Doch damit nicht genug: Besucher der Cable Sport Arena erhalten beim Kauf eines Getränks und Vorlage einer 9-Uhr-Tageskarte oder 9-Uhr-Gruppenkarte ein zweites Getränk von der nordbahn kostenlos dazu.

Zum Preis von 24,30 € können Schülerinnen und Schüler für drei Wochen täglich ab 9 Uhr, am Wochenende sogar rund um die Uhr durch das ganze HVV-Gebiet fahren und in Kombination mit dem Hamburger Ferienpass die Stadt und das Umland günstig entdecken. Außerhalb des HVV gibt es Rabatte für Buslinien der KVG Stade und in Schleswig-Holstein. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Doch auch die benachbarten Bundesländer bieten attraktive Angebote an: In Schleswig-Holstein kann man für 43,00 € während der ganzen Sommerferien (24.7. bis 4.9.) durch „den echten Norden“ fahren. In Hamburg gilt das Ticket auf den Linien RE1, RE6, RB61, RE7, RE70, RB71, RE8, RE80 und RB81. In Niedersachsen kann man für 32,00 € ebenfalls während der gesamten Sommerferien (23.6. bis 3.8.) durch das gesamte Bundesland und auch mit den Linien RE3, RB31, RE4, RB41 und RE5 zum Hamburger Hauptbahnhof fahren. Mit beiden Ferientickets gilt eine Einzelkarte für den Großbereich ab 9 Uhr als Tageskarte.

Kommentar verfassen