Jubiläumsveranstaltung in Winterhude

Am kommenden Dienstag wird Hamburgs Straßenbahn 150 Jahre alt, würde sie noch existieren. Zu diesem Stichtag findet im Parkhaus des Rewe-Centers in Winterhude, wo der historische Hamburger Straßenbahnwagen 3363 (siehe Titelbild) ausgestellt ist, eine Feier mit vielen Überraschungen statt. Gefeiert wird gleich zweimal: Zum einen am Dienstag von 13 bis 20 Uhr, zum anderem am 21. August (Samstag) von 10 bis 18 Uhr.

Wagen 3363 war bis 1976 in Hamburg unterwegs und gelangte später in ein Straßenbahnmuseum in der Nähe von Hannover. Das Ehepaar Naefcke rettete den Wagen vor dem vollkommenen Verfall und investierte viel Zeit und viel Geld in die Restauration, um den Wagen zum Jubiläum ausstellen zu können.

Daneben gibt es auch eine Ausstellung im Lokschuppen Aumühle vom Verein Verkehrsamateure und Museumsbahn e.V., die noch bis zum 2. April 2017 jeden Sonntag von 11 bis 17 Uhr zugänglich ist. Übrigens: Auch Nahverkehr Aktuell wird sich in der kommenden Woche dem 150-jährigen Jubiläum der Straßenbahn widmen – Lassen Sie sich überraschen…

Titelbild: Wagen 3363 steht vor einem Supermarkt in Winterhude, inzwischen steht er in der dazugehörigen Tiefgarage, wo am Dienstag die Veranstaltung stattfindet. © Jens Ode

Kommentar verfassen