Mehr Informationen und Echtzeitdaten: Stationsmonitor überarbeitet

Die nordbahn hat den Stationsmonitor auf der Webseite erneuert: Es wird nun auch der Verlauf der Fahrt ausgewählt und dank Echtzeitdaten die Abfahrtszeit auf die Minute genau angezeigt. Außerdem wird bei Verspätungen oder Ausfällen auch der Grund angegeben.

„Wir freuen uns, dass wir den Stationsmonitor erweitern konnten und unseren Fahrgästen nun mehr Informationen an die Hand geben können. Dies ist insbesondere für die Kunden wichtig, die bereits unterwegs sind – daher ist der Stationsmonitor wie auch die Homepage für Smartphones optimiert.“ – Nils Nissen, Geschäftsführer der nordbahn

Ein zweites Standbein neben dem Stationsmonitor ist der nordbahn-Newsletter, der längerfristig geplante Sperrungen bekannt gibt. Beide zusammen sollen den Kunden bestens informieren. Im Laufe des Jahres ist geplant, auch Gleise für Abfahrt und Ankunft anzuzeigen. Dies soll über eine gemeinsame Schnittschnelle zwischen nordbahn und DB Netze realisiert werden.

» Zum Stationsmonitor der nordbahn

Titelbild: Der ET 6.08 der nordbahn wartet auf Gleis 1 in Itzehoe auf den Einsatz.

Kommentar verfassen