Umbau am Berliner Tor: S31 fährt verkürzt

Auf Grund von Brückenbauarbeiten am Berliner Tor ist das Gleis 3 montags bis donnerstags von Dienstag, 15. November bis Donnerstag, 8. Dezember jeweils in der Zeit von ca. 20:30 Uhr bis Betriebsschluss gesperrt. Die Züge der Linie S1 in Richtung Airport/Poppenbüttel fahren dann von Gleis 2, dadurch fallen die Züge der Linie S31 zwischen den Haltestellen Berliner Tor und Hauptbahnhof aus.

Um 20:22 Uhr verkehrt ab Hauptbahnhof eine S31 nach Ohlsdorf mit Halt am Berliner Tor, anschließend enden alle Züge dieser Linie am Hauptbahnhof. In Gegenrichtung fahren an den betroffenen Abenden gar keine Züge der Linie S31 vom Berliner Tor. Die letzte Fahrt der Linie S1 in Richtung Airport/Poppenbüttel findet um 20:27 Uhr statt. Anschließend fahren alle Züge bis Betriebsschluss.

Fahrgäste der Linie S31 mit dem Fahrziel Berliner Tor steigen bitte in die Linie S1 (Altona und Hauptbahnhof) oder S21 (Holstenstraße, Sternschanze, Dammtor oder Hauptbahnhof) um. Der Anschluss erfolgt jeweils zwei Minuten später vom selben Bahnsteig. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die HVV-Infoline unter 040/19449. Trotz der Einschränkungen wünschen Ihnen Nahverkehr Aktuell und die S-Bahn Hamburg GmbH eine gute Fahrt.

Titelbild: Die dynamische Fahrgastinforation weist darauf hin, dass der folgende Zug der Linie S31 bereits am Hauptbahnhof endet – © Roman Berlin

Kommentar verfassen