„Music Train“: Band von Jan Josef Liefers mit AKN unterwegs

Am Samstag, den 25. März 2017 ist die Band von Jan Josef Liefers „Radio Doria“ in der AKN unterwegs. Die Veranstaltung findet in einer Zusammenarbeit zwischen AKN und NDR 1 Welle Nord statt. Bei AKN und NDR 1 Welle Nord haben Fahrgäste und Zuhörer ab 13. März die Möglichkeit, insgesamt 90 Tickets für ein „meet & greet“ mit der Band zu gewinnen.

Um 14 Uhr startet die Band in Bad Bramstedt gegenüber dem Bahnhof, während der Veranstaltung wird die König-Christian-Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt. Um 16 Uhr geht es weiter in Kaltenkirchen – „eine Stadt der Lebendigkeit zu welcher der Music Train gut passt“ und der Abschluss findet um 18 Uhr gegenüber des Rathauses in Quickborn statt. Die Konzerte dauert dann etwa dreißig bis vierzig Minuten und sind individuell angepasst.

Die Band „Radio Doria“ gibt es bereits seit 2006, anfangs noch unter dem Namen Oblivion, welcher jedoch auf Grund von Rechtsproblemen geändert werden musste. Erfolgreich wurde die Band mit den Alben „Soundtrack meiner Kindheit“ und „Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“. Bekannt ist Jan Josef Liefers auch als Gerichtsmediziner Börne, welcher im Münster-Tatort dem Kriminalhauptkommissar Thiel das Leben schwer macht.

Das Fahrzeug 164 wurde für die Veranstaltung beklebt und ist seit etwa zwei Wochen im Fahrgasteinsatz unterwegs. Mit diesem Zug können auch 3×30 Fahrgäste zu einem der Konzerte zusammen mit der Band anreisen. Ab 13. März findet ein entsprechendes Gewinnspiel von AKN und NDR 1 Welle Nord statt. Bettina Freitag von NDR 1 Welle Nord zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns sehr, dass Jan Josef Liefers mit Radio Doria mitmacht“.

Unter ndr.de/sh findet sich bereits eine Bildergalerie, welche für die Veranstaltung wirbt, am Veranstaltungstag berichtet NDR 1 Welle Nord von dem Event. Der Termin im März wurde ausgewählt, um auch in der dunkleren Jahreszeit etwas zu bieten, der NDR und die AKN möchten „den Alltag verschönern“. Vor dem Regen scheut man sich nicht: „Wir hoffen alle, dass die Sonne scheint!“, sagte AKN-Pressesprecherin Christiane Lage-Kress. Für Fahrgäste der A1 gibt es am 25. März keine Einschränkungen. Im Gegenteil: An diesem Tag „werden alle Fahrzeuge eingesetzt“, die der AKN zur Verfügung stehen.

Titelbild:  Die Bürgermeister von Quickborn, Kaltenkirchen und Bad Bramstedt, AKN-Vorstand Wolfgang Seyb und Vertreter von NDR 1 Welle Nord. © Roman Berlin

3 Gedanken zu „„Music Train“: Band von Jan Josef Liefers mit AKN unterwegs

  • 07.03.2017 um 10:59
    Permalink

    Auf welchen Platz findet das Konzert in Kaltenkirchen (Holstenplatz am Kaltenkirchner Bahnhof) am 25.03. um 16 Uhr statt? Leider steht weder im Artikel noch auf der NDR Seite was darüber.

    Antwort
    • 07.03.2017 um 11:10
      Permalink

      In der Presseinformation steht leider keine genaue Information, auf der Pressekonferenz wurde der Bahnhofsvorplatz genannt. Es kommt also entweder die Dreiecksfläche oder der Parkplatz infrage. Letztlich dürfte sich das spätestens am 25.3. klären, denn die Bühne dürfte nicht zu übersehen sein 😉

      Antwort
  • 07.03.2017 um 14:57
    Permalink

    Eine tolle Veranstaltung!!! Ich hoffe, dass ich eine Karte gewinne.

    Antwort

Kommentar verfassen