Wochenendtipps: Hafengeburtstag, dodenhof & Stadtrundfahrt

An diesem Wochenende findet in Hamburg der 828. Hafengeburtstag statt – aus diesem Grund gibt es bei der Anreise einiges für Fahrgäste von Bus, Bahn und Fähre zu beachten. Wer abseits des Trubels etwas erleben möchte, dem empfehlen wir die Stadtrundfahrt der historischen S-Bahn. Für Shopping-Freunde bietet sich der verkaufsoffene Sonntag bei dodenhof an, für welchen die A1 zusätzlich an der Haltestelle dort hält.

828. Hafengeburtstag

Die meisten Besucher wählen bei ihrer Anreise die U3-Haltestellen Baumwall und Landungsbrücken. Aus diesem Grund gilt an diesen Haltestellen eine Sonderregelung: Die Haltestelle kann nur über die westlichen Zugänge betreten und über die östlichen Ausgänge verlassen werden. Eine Ausnahmeregelung gilt für in ihrer Mobilität eingeschränkte Fahrgäste. Für eine zügigen Betrieb wurden Sichtschutzblenden angebracht und die Züge werden über örtliche Abfertiger abgefertigt.

Nutzen Sie aber auch die Linien U1 (Meßberg), U4 (Überseequartier), S1 oder S3 (Landungsbrücken), um die Hafenmeile zu erreichen. Sämtliche U- und S-Bahnlinien fahren (soweit möglich) mit längeren Zügen und im Innenstadtbereich im dichteren Takt. Der 10-Minutentakt wird abends verlängert und auf den Linien A1, A2 und RB81 verkehren zusätzliche Züge im Nachtverkehr.

Verkaufsoffener Sonntag bei dodenhof

Abseits des Trubels findet am siebten Mai ein verkaufsoffener Sonntag bei dodenhof statt. Zwischen zehn und 18:30 Uhr halten alle Züge der Linie A1 von und nach Neumünster zusätzlich an der Haltestelle Dodenhof. Die Züge der A1 sind barrierefrei und verkehren im 80-/40-Minutentakt in Richtung Eidelstedt und Neumünster. Die Fahrzeit verlängert sich durch den zusätzlichen Halt nicht.

Historische Stadtrundfahrt

Historisch geht es bei der Stadtrundfahrt mit dem Traditionszug zu, bei welcher das Fahrzeug der Baureihe 470 auf über 230 Kilometern quer durch Hamburg verkehrt. Die Fahrkarten kosten 18 Euro und sind an verschiedenen Servicestellen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Egal ob Sie am Hafen, historisch oder mit Einkaufstaschen unterwegs sind: Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende.

Titelbild: DT5 am Hafen

Kommentar verfassen